Über uns

Die ökumenische Singschule Ludwigshafen bietet für Mädchen und Jungen die Möglichkeit, eine fundierte musikalische und stimmliche Ausbildung durch Fachkräfte zu erhalten.

Wir sehen unser Ziel vor allem in der Anregung zum Singen schlechthin und im Entdecken unserer Singstimme und unseres Körpers als ureigenes Instrument.

Singen vermittelt intensive Gemeinschaftserlebnisse, führt spielerisch in die musikalischen Grundkenntnisse ein und darüber hinaus, fördert eine gesunde körperliche, soziale und seelische Entwicklung ihres Kindes und vieles mehr…

Mit viel Spaß studieren wir kleinere und größere Stücke ein – ein- oder mehrstimmig, geistlich oder weltlich, deutsch oder auch in einer anderen Sprache -, die wir dann bei Gottesdiensten, Konzerten oder sonstigen öffentlichen Veranstaltungen (etwa 5 bis 6 jährlich) zur Aufführung bringen. Die Kinder können vor Publikum agieren, an Selbstsicherheit gewinnen und dabei ihre eigene Kreativität entdecken.

Vorgänger der Singschule Ludwigshafen ist die Singschule Mannheim (2011 – 2019), die bis zu dem Zusammenschluß mit der Singschule Ludwigshafen weit über 200 Kinder stimmlich ausbilden konnte.

Bis heute können wir auf unzählige Auftritte bei Gottesdiensten, Konzerten, Stadtfesten und ähnlichen öffentlichen Veranstaltungen zurückblicken.

Sitz der Singschule Ludwigshafen ist die Pfarrei Heilige Cäcilia.
Probenort ist der Bühnensaal im Willi-Graf-Haus (2. Stock, Eingang Hegelstraße).

Wir bieten

Einzel- und Gruppenstimmbildung

♪  Vom-Blatt-Singen

  Chorisches und solistisches Singen

  Bewegungslieder von Klassisch bis Rap

  Musikalische & liturgische Grundkenntnisse

  Gemeinsame Auftritte mit anderen Chören

  Klavierunterricht für Singschüler